»Gemeinsam mit Ihnen gestaltet port-neo die neue Welt der CX. Denn heute gewinnen Unternehmen und Kunde gemeinsam.«

Jupp Schmitz

Business Development
port-neo

Touchpoints mit Power

Kunde: EnBW Energie Baden-Württemberg AG Branche: Energieversorgung
port-neo Services: Customer Journey, Analytics, Kommunikationsstrategie, Kampagnenentwicklung, Design, Content Erstellung

Case

Bedürfnisorientierte Kommunikation beginnt mit einer Customer Journey Analyse

Einheitlich und bedürfnisorientiert zu kommunizieren ist eine Herausforderung – vor allem, wenn viele Abteilungen, Produkte, Touchpoints und Zielgruppen involviert sind. Bei der EnBW zeigt port-neo, wie eine Customer Journey eine zielgerichtete Kommunikation schafft und so die Zielgruppe bei ihren individuellen Bedürfnissen abholt.

Das Unternehmen ENBW

Die EnBW: Mehr als Strom

Als einer der größten Energieversorger in Deutschland versorgt die EnBW Baden-Württemberg AG täglich 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wasser sowie mit energienahen Dienstleistungen und Produkten. Ihr Ziel: Energiezukunft als Lösungsanbieter alltagstauglich machen – zu Hause und unterwegs. Gerade im Bereich E-Mobilität nähert sich die EnBW diesem Ziel als Betreiber von (Schnell-)Ladeinfrastruktur und Services wie der EnBW mobility+ App mit großen Schritten. Höchste Zeit also für eine passende Kommunikation.

Das Firmenlogo der EnBW Zentrale in Karlsruhe

EnBW – Die Möglichmacher des modernen Lebens

Herausforderung

Wie relevant ist die aktuelle Kommunikation?

Die E-Mobilität ist ein stark wachsendes Segment, das noch in den Kinderschuhen steckt. Für Unternehmen bedeutet das: Schnell agieren, um nicht von anderen Playern überrannt zu werden. Und die Kommunikation? Leidet oftmals an mangelnden Erkenntnissen über Markt und Zielgruppe. Diese gilt es zielgerichtet zu erarbeiten, um mit der passenden Kommunikation immer einen Schritt voraus zu sein.

Lösung

Über bedürfnisgerechte Ansprache die Zielgruppe erreichen

Group 75 Copy

Grundsätzliches Verständnis für die Userbedürfnisse

Group 75 Copy

Bewertungsgrundlage zur Analyse bestehender Touchpoints und zur Erstellung neuer Touchpoints

Group 75 Copy

Identifizierung der Handlungsfelder und Entwicklung einer übergeordneten Kommunikations-strategie

Group 75 Copy

Userbedürfnisse als Basis zur Weiterentwicklung und Optimierung von Produktangeboten

Group 75 Copy

Ganzheitliche Verbesserung der Customer Experience und dadurch Stärkung der Marke

Ergebnis

Insights für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Erkenntnisse aus der Customer Journey ermöglichen der EnBW, ihre bestehende Kommunikation zielführend anzupassen und neue Assets auszuwählen. Der Customer Experience Gedanke wird abteilungsübergreifend in neuen Projekten adaptiert und gewinnt damit stetig an Relevanz.

»Gerade wenn wir Projekte mit einem stark strategischen Fokus in Kombination mit einer Kreativleistung haben, ist port-neo für uns der richtige Partner.«

Caroline Stern

Marketing Team Lead
EnBW AG

caroline-stern.1024x765_k

CX bei Port-Neo

Der Kunde im Mittelpunkt

Bei port-neo dreht sich alles darum, Ihnen und Ihren Kunden die beste Customer Experience zu bieten. Dafür durchlaufen wir die fünf Schritte des CX-Prozesses und arbeiten in interdisziplinären Teams aus Strategen, Kreativen, Datenspezialisten und Technikexperten. Das Ergebnis: Eine ganzheitliche Betrachtung, ein strukturiertes Vorgehen und viele Erfolgsgeschichten. Sie möchten mehr über unseren CX-Prozess erfahren? Lesen Sie weiter.

Slide
Group 16 Copy 8

Inspire

Am Anfang steht eine gemeinsame Vision

Den Startschuss für eine Erfolgsgeschichte gibt eine gemeinsame Vision. Mit port-neo als Trusted Advisor werden die strategischen Marketing-Ziele der EnBW abgesteckt. Ein Workshop mit allen relevanten Stakeholdern ergibt ein Soll-Bild über die zukünftige Kommunikation. Der Wunsch? Dem Kunden gegenüber stets zielgerichtet, bedürfnisorientiert und ganzheitlich (über alle Touchpoints hinweg) kommunizieren.

Fill 129 Copy 9

Discover

Mit Daten zum Ziel

Im nächsten Schritt geht es darum, den besten Weg zum Ziel zu finden. In einer quantitativen und qualitativen Datenanalyse generieren wir mithilfe von Interviews, Feldstudien, Statistiken und Marktforschung die wichtigsten Daten. Die daraus entstehenden Erkenntnisse liefern die Grundlage für die Customer Journey.

Interviews

Feldstudie

Anwendung

Daten/Statistiken

Workshops

Service Hotline

Social Listening

Group 21

Play

Abgleich für Handlungsempfehlungen

Den entscheidenden zweiten Teil der Customer Journey Analyse bilden die Kundenbedürfnisse. Diese gleichen wir in dieser Phase mit den Insights aus der Datenanalyse ab, um den Erfolg und das Optimierungspotenzial der bestehenden Werbemittel aufzuzeigen. Die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen sind der Startpunkt für eine noch erfolgreichere Customer Experience.

Fill 131 Copy 9

Build

Maßnahmen mit Impact

Die strategischen Handlungsempfehlungen aus der Customer Journey setzen wir in der Build-Phase in Form von kreativen Konzepten und Maßnahmen zur Verbesserung der Customer Experience um. Mit dem gewonnenen Wissen kann von nun an pro Touchpoint bedürfnisgerecht und zielgerichtet kommuniziert werden.

Fill 127 Copy 11

Adapt

Erfolg über Abteilungsgrenzen hinweg

Das kommunikative Dach und die Customer Journey Map aus unserer Analyse unterstützen inzwischen auch andere Fachbereiche wie „Commodity“ oder „Solar“ bei einer einheitlichen Kommunikation. Stets mit den Bedürfnissen der Kunden im Zentrum – denn eine erfolgreiche Customer Experience ist für den Unternehmenserfolg heutzutage unabdingbar.

Kontakt

Mit port-neo zu einer erfolgreichen Customer Experience

»Gemeinsam mit Ihnen gestaltet port-neo die neue Welt der CX. Denn heute gewinnen Unternehmen und Kunde gemeinsam.«

Jupp Schmitz

Business Development
port-neo

Schreiben Sie uns Ihre Frage – wir liefern Ihnen die Antwort.

Customer Experience

Von der Kommunikation bis zur Infrastruktur

Weitere Cases auf persönliche Anfrage

Customer Experience

Wenn Bad-Träume UX
treffen